this page will include all the abbreviations I use in my patterns.
As I plan to make ALL my patterns availably for free during the next months I want to share the abbreviations here, so you can look them up at any time if you need them.
A little disclaimer before we start, I use a rather “unusual” way of writing my crochet patterns. If you are used to knitting patterns this will look very well known to you – but in case you were only crocheting until now, this will look rather strange at first sight. I’m aware of this fact but was sticking to my way of writing things as it made it soo much easier (and shorter) to describe where to increase/decrease. You will find every stitch listed were it’s made.

For example:
sc2, m2, (sc5, m2)x2 – this would go like: sc 1 into the next 2 sts, increase (or sc 2 into the next st), *sc 1 into the next 5 sts, sc 2 into the next st* repeat from * one more time
see how “my way” shortens the directions dramatically?
If you have any questions, please leave a comment 🙂
crochet hugs, Diana

 

auf dieser Seite sollen all die Abkürzungen genutzt werden, die ich in meinen Anleitungen benutze.
Da ich vorhabe ALLE meine Anleitung in Zukunft gratis zur Verfügung zu stellen, möchte ich hier gerne die relevanten Abkürzungen auflisten. Somit könnt ihr hier immer nachgucken, wenn ihr sie braucht.
Eine kleine “Warnung” vorne weg. Zuerst mal sind die Abkürzungen, sowie die Anleitung auf Englisch. Deutsche Versionen können ggf nach und nach als Donationware runter geladen werden. (Falls mir jemand beim Übersetzen helfen mag, bin ich für jede Hilfe dankbar)
Und die eigentliche “Warnung”, meine Schreibweise für Amigurumi-Muster ist eher untypisch. Das heißt, falls ihr schon nach englischen Anleitungen gestrickt habt, wird euch hier nichts stören, falls ihr aber bisher nur nach englischen Anleitungen gearbeitet habt, dann sieht es auf den ersten Blick etwas komisch aus.
Ich habe mich für “meine Art” entschieden, um die einzelnen Reihen klarer und platzsparender aufschreiben zu können.
Ein Beispiel in englisch könnt ihr oben sehen, das gleiche Beispiel übersetzt würde dann so aussehen:
 
sc2, m2, (sc5, m2)x2 – eine feste Maschen(fM) in die nächsten beiden Maschen(M) häkeln, eine Zunahme (oder zwei fM in die nächste M), *1fM in die nächsten 5M, eine Zunahme* vom * einmal wiederholen
 
seht ihr wie meine kurze Schreibweise die Sache besser auf den Punkt bringt?
 
Falls irgendwelche Fragen auftauchen, lasst einfach einen Kommentar da 🙂
 
wollige Grüße, Diana

so, I use US crochet terms and my abbreviations would go like this:
  • beg – begin, beginning
  • BO – bind off
  • dr – double ring: prevents holes at beginning of work: to make a double ring wrap yarn around your finger two times, remove resulting loops from finger and start crocheting desired number of stitches into these loops. Holding the stitches firmly with one hand, pull on the yarn tail with the other. One after the other both loops will drawn closed. Insert a marker at the beginning/end of the round.
  • esc – extended single crochet; Insert hook in next st, yo, pull up a loop, yo, draw through one loop, yo, and draw through all loops on hook f&b – front and back
  • m2 – make 2, i.e. make two single crochets into one stitch
  • sc – single crochet
  • sc2tog – classic decrease: decrease 1 stitch
  • tog – together
  • slst – slip stitch
  • dc – double crochet
  • hdc – half double crochet
  • tr – treble/triple crochet
  • hdc2tog – similar to a normal decrease only you use crochet 2 hdc together
  • B3 – a bobble made from 3dc
  • B6 – a bobble made from 6dc
  • m2 – short for make two in one stitch (normally refers to sc)
  • m2(hdc) – make two hdc in 1 stitch
  • m2(dc) – make two dc in 1 stitch
  • m2[x,y] – make 2, make stitches given in parenthesis into one stitch, follow given order