I wouldn’t say I hate garter stitch, I probably would say I’ve never seen garter stitch that really looked good, I always feel like it’s the ugly stepsister of stockinette. Well.
Now you may wonder (in case you also knit this years Westknits KAL) why am I then working on this shawl?

Well, I like the overall shape and the promising idea behind this first clue you can find on instagram (#thedoodle or #westknitskal2015)
so what am I doing?
I will adapt the pattern!!! it’s a sacrilege you might say – a good friend asked me exactly this – is it a sacrilege to change a westknits pattern?
Well I’d say this is what I always do, it seems like I can never work from a pattern I bought as it is, seems like I always have to change something – I guess that’s how I roll – and I believe I would need to love the finished piece in my hands not the designer, right? (although I believe Stephen is a really nice guy, whenever I read about someone meeting him it sounds great)
nevertheless, I will not only change the garter to stockinette, noooo I will also change a few other things.
  • garter stitch to wedges of stockinette and reverse stockinette
  • breaking the yarn is a no go for me, I will travel the color B inside the icord until I’ll need it again
  • I omitted the YO in the color B section, I believe I would always fear to pull a thread and get caught somwhere
soo, let’s see what else will “need” to be changed during this mystery KAL
a little bit of giggling fun to start the weekend
Diana

batman >__<

Kraus rechts! wer hat sich denn das bloß je ausgedacht? Kraus rechts konnte ich ja nun noch nie leiden. Also werd ich das auch hier nicht machen, NEIN – ich werde eine Westknits Anleitung ändern, jawollja! (man kann sich auch fragen warum ich die Anleitung dann überhaupt mache, nunja die Bilder die ich bisher so auf instagram gesehen habe, haben mich ein bisschen verliebt gemacht)
und was mache ich nun? ganz einfach ich stricke glatt.
– Ich werde die einzelnen Segmente in glatt rechts und glatt links stricken.
Und weil ich schon dabei bin was zu ändern, ändere ich auch gleich noch mehr.
– Zu allererst wird hier kein Faden abgeschnitten (aber so wie ich die meisten meiner Leser kenne, macht ihr das auch nicht, da hab ich echt keine Ahnung, wieso der Stephen hier dauernd die Farbe B abschneidet und neu ansetzt. Es ist ja nun nicht so schwer den Faden einfach im icord mitzuführen)
also ich führ dann meinen Faden jedenfalls im icord mit.
– und den Umschlag lass ich auch weg, da glaube ich das würde mir später beim tragen nicht gefallen, ich würde dauernd Angst haben irgendwo mit dem großen Loch hängen zu bleiben. Der Umschlag ist ja genau über der verkürzten Reihe, das macht ja das Loch gleich noch größer.
ja, das ist es dann erstmal für den ersten Hinweis.
Bin gespannt was dann als nächste kommt und geändert werden muss, hihi
schönes Wochenende, Diana