I was talking about the blanket, now next week I will be traveling a lot. I plan a little holiday, just one week, but it will include 6 trips with the train (I’m going to visit friends all around Germany)
And you can guess it, the blanket is not so travel friendly..

But I started a new hat a few weeks ago, tried a couple of times to get it right and now I know how to get the result I want. I want to make a thin hat for autumn/spring, just for the chilly winds but not so warm I will sweat when it’s still pretty „warm“ outside.
I’m thinking about a hat in the style of the batads I made earlier this year. And my initial idea was to just start with a plain circle and then continue with the pattern by Stephen. But unfortunately it turned out to be it not that easy. So now, three (documented) trials later I know that I need to alter the pattern just enough to have it look like Stephens but actually it’ll be made in a pretty different style.

winter knitting

I also plan to pack these to beautiful madlintoshs to make a bigger and thicker batad than the ones I have already. Seems like I do like this pattern a looot.
I want one to put on my shoulders in the office (my colleague is a huge fan of open windows and as him being a man, he also usually wears more and longer sleeved clothes)
Also (realising a few weeks after I bough the skeins and starting to watch GoT) the colors remind me of one of the dragons.

winter knitting

So even more fun.
cause Winter is no longer coming, Winter is here 😉

D.

 


Bei mir geht morgen ein kleiner Urlaub los, eine Woche quer durch Deutschlang und Freunde besuchen. Ich freu mich sehr.

Ich werde den Zug nehmen und was macht man am besten im Zug? richtig, stricken!

Die Decke (übrigens tatsächlich fast fertig, die Wolle ist auch bald alle) ist naturgemäß etwas zu schwer und dick und groß um sie unterwegs zu stricken also müssen neue Projekte her.

Zum einen eine Mütze, in der Art wie ich dieses Jahr schon zwei Batads gemacht hab und nach drei Versuchen (siehe oben) hab ich nun einen exakten Plan wie ich das anstellen will. Zuerst dachte ich ich könnte einfach mit einem Kreis starten und dann mit der Originalanleitung von Stephen weitermachen. So einfach ist es leider nicht, aber nach ein paar Versuchen, weiß ich nun wie es klappen wird. Von Stephens Anleitung bleibt allerdings nicht viel übrig ausser der Look.

Und ich will noch einen Batad machen, einen dicken fürs Büro. Mein Bürogegenüber mag offene Fenster sehr, was an sich sehr schön ist, nur er trägt immer langärmlig und Pollunder. Da ist ihm natürlich wärmer als mir. Naja, der Plan steht.

Und nachdem ich vor kurzem mit Game of Thrones angefangen hab, fand ich auch nett, dass mich die Farben an einen der Drachen erinnern. In diesem Sinne ran ans Werk, denn inzwischen ist der Winter da, hihi

eine tolle Woche, D.